Start-ups

Die jungen Wilden

Zur Gründung eines erfolgreichen „Start-ups“ bedarf es einer guten Idee und der Entwicklung eines Business-Plans. Innovative Ideen machen jedoch nicht allein eine erfolgreiche Existenzgründung aus: Der Start in ein neues Business steht und fällt mit der geeigneten Finanzierung, die einem Unternehmer am meisten zu schaffen macht.

Das klassiche Start-up wird mit geringem Startkapital gegründet. Zur Ausweitung ihrer Geschäfte und zur Stärkung der Kapitalbasis sind diese jungen Unternehmen in der Regel früh darauf angewiesen, Venture-Capital (Risikokapital) oder Seed-Capital (Kapital in der Frühphase der Unternehmensentwicklung) zu erhalten oder auch an die Börse zu gehen.

Weiterführende Informationen findest du unter:

Fernkurse zu Existenzgründung & Selbständigkeit

Studium-Ratgeber empfiehlt ILS – Institut für Lernsysteme:

Jetzt informieren und Gratis-Katalog anfordern:
ILS-Fernkurs-Infos: Existenzgründung & Selbständigkeit

Weitere Informationen zu Existenzgründungs-Fernkursen findest du auch unter www.weiterbildung-ratgeber.de/existenzgruendung