Auslandspraktikum kompakt

Kommentieren

Auslandspraktikum - Berufserfahrung & Sprachen lernen

 

Themen dieses Artikels:

 

Warum für ein Praktikum ins Ausland gehen?

Wie auch das Praktikum im Inland ist das Auslandspraktikum eine gute Möglichkeit, um Einblicke in das Berufsleben zu gewinnen und sich als Student Klarheit darüber zu verschaffen, in welche Richtung die berufliche Reise langfristig gehen soll.

Darüber hinaus bietet dir ein Praktikum im Ausland aber auch die Chance, ein fremdes Land mit seiner Kultur und der Sprache kennen zu lernen. Durch das Auslandspraktikum erhältst du weiterhin einen Einblick in die Unternehmenskultur des jeweiligen Landes und erfährst viel über landesspezifische Details.

Bei Bewerbungen um einen Arbeitsplatz werden Auslandsaufenthalte immer häufiger vorausgesetzt. Somit ist das Praktikum im Ausland in Sachen Karriere und berufliche Entwicklung wohl die beste Erfahrung, die man machen kann. Auch in persönlicher Hinsicht wird dich ein solcher Auslandsaufenthalt weiterbringen. Weitere Gründe für ein Auslandspraktikum bzw. was ein Praktikum über dich aussagen kann findest du in der Übersicht.

 

Welche Voraussetzungen gibt es für ein Auslandspraktikum?

  • Englische Fremdsprachenkenntnisse für die meisten Auslandspraktika obligatorisch
  • Ist das Land, in dem du das Praktikum absolvieren möchtest, nicht englisch-sprachig, machen erste Kenntnisse in der Landessprache Sinn. In den meisten Fällen werden sie aber nicht zwingend verlangt, weil die Verständigung in Englisch erfolgt.
  • Insbesondere bei größeren ausländischen Unternehmen sind erste Erfahrungen in unternehmerischen Abläufen erwünscht. Aus diesem Grund sollte dem Auslandspraktikum wenn möglich bereits ein (zumindest kurzes) Praktikum im Inland vorangegangen sein.

Und, ganz wichtig: Wer sich für ein bezahltes Auslandspraktikum entscheidet, der sollte eine gute Portion Engagement mitbringen, damit das Praktikum auch zu einem Erfolg wird und dich weiterbringt.

 

Auslandspraktika sind häufig unbezahlte Praktika

Anders als in Deutschland sind Praktikanten in ausländischen Unternehmen eher seltener vertreten. "Internships" tauchen daher in den studentischen Lebensläufen bedeutend seltener auf, dementsprechend überraschend kommen Praktikabewerbungen bei Personalern auf den Schreibtisch. Dies bedeutet, dass Praktikantenstellen in ausländischen Betrieben zum einen nicht eingeplant sind, zum anderen aber auch das Bewusstsein kaum vorhanden ist, dass ein Praktikant auch eine wertvolle Arbeitskraft für das Unternehmen sein kann. Aus diesem Grund verbinden Personalabteilungen im Ausland einen Praktikanten eher mit erhöhtem Aufwand für die Belegschaft in Form von Einarbeitung sowie Wissenstransfer als mit Produktivnutzen für die Firma. Nun liegt es an dir, während deines Auslandspraktikums deinen Arbeitgeber vom Gegenteil zu überzeugen - eine Vergütung in Form eines festen Praktikumsgehalts wird indes jedoch trotzdem nicht für dich dabei herausspringen. Aber zumindest kannst du darauf hoffen, nach erfolgreich getaner Arbeit vielleicht eine Art Incentive bzw. Bonuszahlung am Ende deiner Praktikantenzeit zu erhalten, das ist doch zumindest auch schon mal was!

 

Wo kann ich überall ein Auslandspraktikum machen?

Grundsätzlich kannst du überall ein Auslandspraktikum auf der gesamten Welt machen. Einzige Voraussetzung ist, dass du ein Unternehmen findest, das "offen" für Internships ist, was ja nicht immer so ohne Weiteres der Fall ist (s. o.). Des weiteren ist natürlich darauf zu achten, dass du in dem jeweiligen Zielland die entsprechende Arbeitserlaubnis in Form eines speziellen Visums besitzt, wenn dies vorgeschrieben ist. Eine gute Übersicht über die mit am beliebtesten Zielländer für Auslandspraktika findest du hier bei uns auf dem Studium-Ratgeber unter Auslandspraktikum-Zielländer. Bist du direkt an Praktikum-Angeboten interessiert? Dann findest du diese hier: Auslandspraktikum-Programme weltweit

Weitere Informationen: Wenn du weitere Informationen zu einem Auslandspraktikum wünschst, hast du hier die Möglichkeit, den aktuellen Katalog mit vielen verschiedenen Auslandspraktika-Angeboten anzufordern - natürlich kostenlos!

 

Das Auslandspraktikum-eBook

Auslandspraktikum-EbookLade dir jetzt das Auslandspraktikum-eBook herunter, das du am Bildschirm lesen, ausdrucken oder an Freunde senden kannst. Das eBook liefert dir die wichtigsten Infos in kompakter Form.

>> Das Auslandspraktikum-eBook herunterladen!

 

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 

Jetzt Kommentar abgeben

  • Die E-Mail dient ausschließlich der Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
 
Studententarife und Studentenrabatte

Finde dein Auslandsprogramm

  1. Must-haves
Abigrafen
Ab was nun?

Umfrage

Studium & Auslandszeit

Hast du vor, während oder nach deinem Studium einen Auslandsaufenthalt geplant? Wenn ja, wann?
Auswertung anzeigen
 
FutureMe
Kreditkartenvergleich

Special: Internet im Ausland

Du möchtest im Ausland nicht auf dein Smartphone verzichten und möglichst günstig telefonieren und surfen? Wir haben die aktuellen Tarife der wichtigsten Anbieter verglichen: Handy- & Smartphone-Auslandstarife im Vergleich

 
Welche Auslandszeit passt zu dir?
Auslandszeit-Ebooks
Englisch-Sprachzertifikat-Test

AUSLANDSPRAKTIKUM KOMPAKT | Berufserfahrung sammeln & Sprachen lernen