Work and Travel Japan

Kommentieren

Das Work and Travel-Land Japan

 

Themen dieses Artikels:

 

Unser Programmtipp:

>> Work & Travel Starterpaket in Japan

Japan - das Land der aufgehenden Sonne

Japan, das aus über 6.700 Inseln besteht, erstreckt sich über eine Länge von rund 3.500 Kilometern entlang der Ostküste des asiatischen Kontinents. Dabei ist Japan nur wenige Hundert Kilometer breit. Für das Klima und die Vegetation bedeutet das vor allem eins: riesige Unterschiede. Während auf der großen Nordinsel Hokkaido ein kalt-gemäßigtes Klima mit schneereichen Wintern herrscht, findet man in den südlichsten Ausläufern des Inselarchipels, den Nansei-Inseln subtropisches Klima mit heißen Sommern und warmen Wintern. Doch auch innerhalb der verschiedenen Zonen herrschen aufgrund der hohen Gebirge starke klimatische Unterschiede.
Die Landschaft Japans ist aber vor allem vom Faktor Mensch geprägt. Über 120 Millionen Menschen leben dort, allein 35 Millionen davon im Großraum Tokio, der größten und einwohnerreichsten Stadt der Welt. Die schiere Größe dieser Stadt raubt einem den Atem: durchquert man sie an der breitesten Stelle, sind es rund 140 Kilometer bis zum anderen Ende. Tokio und andere Wirtschaftsmetropolen wie Osaka oder Kobe bilden das Rückgrat einer der erfolgreichsten Volkswirtschaften der Erde.
Es gibt jedoch auch das andere, das ruhige Japan. Angesichts dieser Großstädte kaum vorstellbar gibt es auf den Inseln oder im Gebirge Orte, an denen die Zeit scheinbar stehen geblieben ist. Hier kann man ein ganz anderes Naturell der japanischen Kultur entdecken: Das ruhige Japan, das sehr viel Zeit hat.

 

Work and Travel in Japan

Die japanische Regierung bietet deutschen Staatsbürgern ein "Working Holiday Visum" an, mit dem man bis zu einem Jahr im Land reisen und arbeiten kann. Die Voraussetzungen dafür sind, dass man zwischen 18 und 25 Jahre alt ist, und über ausreichende finanzielle Mittel für den Aufenthalt und einen Rückflug verfügt. Das besondere an dem japanischen Working Holiday Visum ist, dass gewisse Tätigkeiten von dem Visum nicht abgedeckt werden. Dazu gehören z.B. Jobs in Bars oder Nachtclubs. Die japanische Regierung legt Wert darauf, dass bei einem Work-and-Travel-Aufenthalt der Schwerpunkt bei der Freizeit, nicht bei der Arbeit liegt.

 

Julie bloggt über ihr Work and Travel in Japan

Wenn du Erfahrungsberichte und Eindrücke direkt "live vor Ort" erhalten möchtest, empfehlen wir euch den Work & Travel-Japan-Blog von Julie, die dort für ein halbes Jahr ihre Working Holidays verbringt und wirklich allerleid über Ihr Work & Travel-Abenteuer zu berichten hat - schaut doch mal vorbei unter www.work-and-travel-japan.de.

 

Work & Travel-Angebote für Japan

Im Land der aufgehenden Sonne Work & Travel machen. Das klingt sehr interessant! Wir haben hier bestimmt das passende Programm-Angebot für dich:

>> Work & Travel Programme in Japan

 

Weitere Informationen zu Work and Travel findest du unter:

 

Das Work and Travel eBook

Work and Travel EbookLade dir jetzt das Work and Travel eBook herunter, das du am Bildschirm lesen, ausdrucken oder an Freunde senden kannst. Das eBook liefert dir die wichtigsten Infos in kompakter Form.

>> Das Work and Travel eBook herunterladen!

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 

Jetzt Kommentar abgeben

  • Die E-Mail dient ausschließlich der Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
 
Studententarife und Studentenrabatte

Finde dein Auslandsprogramm

  1. Must-haves
Ab was nun?

Umfrage

Studium & Auslandszeit

Hast du vor, während oder nach deinem Studium einen Auslandsaufenthalt geplant? Wenn ja, wann?
Auswertung anzeigen
 
FutureMe
Kreditkartenvergleich

Special: Internet im Ausland

Du möchtest im Ausland nicht auf dein Smartphone verzichten und möglichst günstig telefonieren und surfen? Wir haben die aktuellen Tarife der wichtigsten Anbieter verglichen: Handy- & Smartphone-Auslandstarife im Vergleich

 
Welche Auslandszeit passt zu dir?
Auslandszeit-Ebooks
Englisch-Sprachzertifikat-Test

WORK & TRAVEL JAPAN | Arbeiten und Reisen in Japan