Andere Länder, andere Regeln

Was du wissen solltest!

Verhaltensregeln im Ausland

Spanien

So darfst du in Spanien ab 18 Jahren zwar Wein und Spirituosen konsumieren, aber nicht in der Nähe von Kindern. Das heißt, vor Schulen, Kindertagesstätten, aber auch vor Krankenhäusern ist öffentliches Trinken nicht erlaubt. Wer noch ein Bier kurz vor einer Party erwerben möchte, dürfte es schwer haben. In Spanien dürfen zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens keine alkoholischen Getränke verkauft oder gekauft werden.

>> Spanien-Sprachreisen

Ungarn

In Ungarn ist das Trinken in der Öffentlichkeit nur begrenzt gestattet. Einige Budapester Bezirke verbieten es allerdings. Hier wäre es sinnvoll, sich vorher konkret zu informieren. Viel konsequenter sind die Ungarn beim Rauchen. Ungarn hat eines der strengsten Nichtrauchergesetze in Europa. Dieses beginnt in und vor Kindereinrichtungen, geht weiter über den Arbeitsplatz und macht auch vor Flughäfen und sogar Unterführungen nicht halt. Gastronomen machen sich strafbar, wenn sie in ihrem Lokal das Rauchen billigen. Auch das Rauchen im Zug ist grundsätzlich nicht erlaubt. Ausnahmen gibt es in Fernzügen, die nur durch Ungarn durchfahren, jedoch solltest du auch hier lieber vorher das Zugpersonal fragen.

Bulgarien

Auch in Bulgarien ist das Rauchen im öffentlichen Bereich, am Arbeitsplatz und in der Nähe von Kindern nicht gestattet. Festgelegt wurde das Verbot per Gesetz im National Health Act (Article 59). Dort sind auch Veranstaltungen betroffen, die im Freien stattfinden können, wie zum Beispiel Konzerte und kulturelle Festivals – also Open-Air-Veranstaltungen. Dafür hat Bulgarien beim Genuss von alkoholischen Getränken keinerlei Einschränkungen. Man kann daher ein schönes Glas Wein im Park zu sich nehmen. Darüber hinaus gibt es in Bulgarien keine Sperrstunde – weder für den Alkoholausschank noch für Diskotheken.

Frankreich

In Frankreich dagegen ist ab 7 Uhr Ruhepause angesagt. Der letzte Drink darf bis 5:29 Uhr bestellt werden, eine Minute später ist Sperrstunde für den Alkoholausschank. Das letzte Bier kann aber noch auf dem Heimweg genossen werden, denn ein Verbot des Trinkens in der Öffentlichkeit besteht in Frankreich nicht. Auch ein Rauchverbot in der Öffentlichkeit ist nur rudimentär vorhanden. Es beschränkt sich auf die Nähe von Einrichtungen für Kinder, von der Kita bis zur Schule, einschließlich Krankenhaus.

>> Auslandspraktikum in Frankreich

Kroatien

In Kroatien gibt es grundsätzlich kein Rauchverbot an öffentlichen Plätzen, sogar das Trinken in der Öffentlichkeit wird toleriert. Allerdings gibt es hier ein paar Ausnahmen. In Osijek, Karlovac, Makarska, Sinj und einigen anderen Ortschaften ist der öffentliche Alkoholkonsum verboten.

Strafen vermeiden

Dies sind nur ein paar Beispiele, über die es lohnt, sich im Vorfeld Gedanken zu machen. Infos zu anderen Ländern findest du zum Beispiel in einem Beitrag auf max-tours.de. Dazu wird eine Tabelle angeboten, die die Regeln noch einmal in Kurzform auflistet. Verbote bedeuten im Falle einer Übertretung immer auch Geldstrafen, im schlimmsten Fall Gefängnis. Aber sich einzuschränken, aus der Befürchtung heraus, dass etwas verboten sein könnte, macht den Auslandsaufenthalt nicht besser. Es empfiehlt sich daher, sich im Vorfeld auf den Seiten der entsprechenden Konsulate zu informieren oder bei Ungewissheit einfach Einheimische zu fragen – so lernst du auch gleich neue Leute kennen.  

>> Weitere Etikette-Regeln fürs Ausland

>> Richtig benehmen im Ausland

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 

Ähnliche Seiten, die ebenfalls interessant sein könnten:

 
Studententarife und Studentenrabatte

Finde dein Auslandsprogramm

  1. Must-haves
Abigrafen
Ab was nun?

Umfrage

Studium & Auslandszeit

Hast du vor, während oder nach deinem Studium einen Auslandsaufenthalt geplant? Wenn ja, wann?
Auswertung anzeigen
 
FutureMe
Kreditkartenvergleich

Special: Internet im Ausland

Du möchtest im Ausland nicht auf dein Smartphone verzichten und möglichst günstig telefonieren und surfen? Wir haben die aktuellen Tarife der wichtigsten Anbieter verglichen: Handy- & Smartphone-Auslandstarife im Vergleich

 
Welche Auslandszeit passt zu dir?
Auslandszeit-Ebooks
Englisch-Sprachzertifikat-Test

Verhaltensregeln fürs Ausland | Rauchen & Trinken