Studieren in den USA

Zwischen Traumstränden und Wolkenkratzern befinden sich unsere amerikanischen Partnercolleges. Nirgendwo sonst gibt es so erstklassige und vielfältige Hochschulen. Daher wundert es auch nicht, dass Amerika das beliebteste Land für ein Auslandssemester ist. Das amerikanische Bildungswesen ist allerdings so vielschichtig, dass man kaum von einem einheitlichen Hochschulmodell sprechen kann. Im Rahmen von Study Abroad USA kannst du ein oder mehrere Semester an einer Undergraduate School studieren. Dabei lernst du zusammen mit anderen Studienanfängern oder Studenten, die erst wenige Semester absolviert haben. Zu einer der größten Gruppen unter den Undergraduate Schools gehören die Community Colleges.

Studentinnen in den USA

 

Besonderheiten

  • Colleges und Unis mit niedrigeren Studiengebühren und hoher Qualität
  • lockere Zulassungsbedingungen (kein weiterer Sprachnachweis erforderlich)
  • große Auswahl an Kursen, Sport- und Freizeitmöglichkeiten
  • Vielfalt an Colleges quer über die USA verteilt

Mit diesem Programm kannst du an folgenden Hochschulen in den USA studieren:

Kapiolani Community College, Honolulu (Hawaii)

Das Kapiolani Community College befindet sich direkt in der Hauptstadt Honolulu und gehört zur University of Hawaii. Du genießt dort neben einem hochwertigen Studienangebot tropisches Klima, pulsierendes Großstadtleben und die einzigartige hawaiianische Kultur.

Fast Facts

  • Lage: Honolulu (ca. 350.000 Einwohner)
  • College: 80 Studienrichtungen, ca. 8.000 Studenten (etwa 700 internationale Studenten)
  • Unterkunft: Gastfamilie
  • Alter: ab 17 Jahre
  • Kurse: z.B. Business, Marketing, Psychologie, Englisch, aber auch Meeresbiologie oder Hawaianisch
  • Freizeit: z.B. entspannen am Waikiki Beach, Freunde treffen in Downtown Honolulu

Golden West College, Huntington Beach (Kalifornien)

Das Golden West College wurde 1966 gegründet und ist heute eines der modernsten Colleges im Großraum Los Angeles. Das parkähnliche Campusgelände erstreckt sich über 120 Hektar und bietet neben den Hauptgebäuden auch Gärten, Sport- und Freizeitanlagen sowie zahlreiche Plätze, um zwischen zwei Vorlesungen das hervorragende Wetter zu genießen.

Fast Facts

  • Lage: Huntington Beach in Südkalifornien (ca. 200.000 Einwohner), bei Los Angeles, ca. 150 km von San Diego entfernt
  • College: ca. 60 Studienrichtungen, ca. 13.000  Studenten, davon etwa 100 internationale
  • Unterkunft: Gastfamilie oder Apartment
  • Alter: ab 18 Jahre; auf Anfrage auch ab 17 Jahre
  • Kurse: neben Englisch, Marketing oder Theatre Arts auch von Peace Studies über Software Development bis hin zu Zeichensprache
  • Freizeit: z.B. Sportangebot, Surfen, Tennis, Schwimmen Beachvolleyball, etc.

Santa Barbara City College, Santa Barbara (Kalifornien)

Das Santa Barbara City College (SBCC) gehört zu den besten Community Colleges Amerikas. Nicht nur die phänomenale Lage direkt am Pazifik, sondern auch die moderne Ausstattung und die motivierten Dozenten machen das Auslandssemester am SBCC so spannend.

Fast Facts

  • Lage: Santa Barbara (ca. 100.000 Einwohner) direkt an der Pazifikküste, ca. 85 Meilen nordwestlich von Los Angeles
  • College: ca. 140 Studienrichtungen, ca. 18.000 Studenten (davon ca. 1.300 internationale)
  • Unterkunft: wahlweise Gastfamilie oder Studentenapartment
  • Alter: ab 18 Jahren  
  • Kurse: beliebte kreative Fächer sind beispielsweise Graphic Design, Photography und Theatre Arts, auch International Business, Marketing Management, Finance, Enterpreneurship

Foothill College, Silicon Valley (Kalifornien)

Das Foothill College bildet zusammen mit dem Schwester-College De Anza einen College-Komplex in der San Francisco Bay Area. Sie gehören zu den renommiertesten Community Colleges der USA und befinden sich im Herzen des Silicon Valley in Kalifornien.

Fast Facts

  • Lage: Die Weltstadt San Francisco ist in ca. 1,5 Stunden mit dem Zug erreichbar. Die Pazifikküste, Hollywood oder der berühmte Yosemite Nationalpark sind nur wenige Autostunden entfernt.
  • College: über 100 verschiedenen Studienrichtungen, ca. 12.000 Studenten (davon ca. 1.000 internationale) 
  • Unterkunft: Gastfamilie
  • Alter: ab 17 Jahre
  • Kurse: z.B. innovatives Mathematik Programm, Computer Sciences, Ingenieurswissenschaften, Gesellschaftswissenschaften, Politikwissenschaften, Psychologie etc.
  • Freizeit: Vielseitige Sportkurse (Wasserball, Thai-Chi); Kurse in Fotografie und Schauspielerei, Erlernen eines Musikinstruments

College of the Desert, Palm Desert (Kalifornien)

Nur knapp zwei Autostunden von Los Angeles und doch fern der Paparazzi liegt diese Oase inmitten der Wüste im Coachella Valley: Mit 350 Sonnentagen im Jahr ist Palm Springs das Mekka für Sonnenanbeter und zugleich die geheime Urlaubsadresse vieler Promis. Das College of the Desert wurde 1958 gegründet und zeichnet sich durch kleine Kursgrößen und entsprechend gute Betreuung durch die Dozenten aus, die sich auch gerne ins Campusleben einbringen.

Fast Facts

  • Lage: Palm Desert bei Palm Springs, Coachella Valley
  • College: über 50 Studienprogramme, ca. 14.000 Studenten (davon ca. 150 internationale Studenten)
  • Unterkunft: Gastfamilie
  • Alter: ab 17 Jahre
  • Kurse: z.B. Business, Theatre, Film, Media, English, Architecture und Hospitality Management aber auch Culinary Arts, Fire Technology oder Lifeguard Training
  • Freizeit: verschiedene Sportteams in Baseball, Basketball, Football, Soccer, etc., Outdoor Sportarten in den umliegenden Bergen, Ausflüge zum Walk of Fame oder den Universal Studios in Los Angeles, San Diego, Palm Springs, Coachella

Brookdale Community College, Großraum New York (New Jersey)

Das Brookdale Community College liegt knapp eine Autostunde südlich von New York City an der Atlantikküste von New Jersey. Ein Semester am Brookdale Community College bietet die perfekte Kombination aus Kleinstadtatmosphäre und Großstadtfeeling.

Fast Facts 

  • Lage: Hauptstandort in Lincroft an der Küste von New Jersey. Der Campus liegt idyllisch bei einem Waldstück.
  • College: ca. 70 Studienprogramme, ca. 11.500 Studenten (davon ca. 140 internationale Studenten aus 45 Ländern)
  • Unterkunft: Gastfamilie
  • Alter: ab 17 Jahre
  • Kurse: z.B. Business Administration und Marketing aber auch. Criminal Justice, Theater & Acting, Pre-Medicine und Engineering
  • Freizeit: Fitnessstudio, Gruppenkurse, Ausflüge über das International Office

State University of New York, Plattsburgh (New York)

Die State University of New York – kurz SUNY – mit ihrem Standort in der Kleinstadt Plattsburgh ist Teil des Hochschulverbunds des US-Bundesstaates New York. Hier studierst du an einer renommierten Universität, an der du die typische amerikanische Hochschulatmosphäre, die du aus Film und Fernsehen kennst, spüren und erleben kannst.

Fast Facts:

  • Lage: Plattsburgh (ca. 20.000 Einwohner) befindet sich im Norden des US-Bundesstaates New York, unmittelbar in der Nähe der kanadischen Grenze.
  • College: 60 verschiedene Studienrichtungen , ca. 5.500 Studenten (rund 350 internationale)
  • Unterkunft: Studentenwohnheim
  • Alter: ab 17 Jahre
  • Kurse: Fokus vor allem in den Bereichen Business, Naturwissenschaften und Sozialwissenschaften, aber auch interessante Kurse in den Bildungswissenschaften, im Gesundheits- und Sozialwesen und im künstlerischen Bereich
  • Freizeit: Sportkurse, Organisation von Veranstaltungen und Ausflügen, Fitnessstudio und Kletterhalle

Snow College, Ephraim (Utah)

Der Bundesstaat Utah ist die Heimat der Mighty Five – der Nationalparks Zion, Bryce Canyon, Arches, Canyonlands und Capitol Reef. Hier studierst du am Snow College inmitten einer spektakulären, von Wind, Wasser und Zeit geformten Landschaft.

Fast Facts:

  • Lage: Ephraim (ca. 6.000 Einwohner), die Großstadt Salt Lake City ist etwa 2 Autostunden entfernt, Las Vegas erreichst du in ca. 4 Stunden.
  • College: 70 verschiedene Studienrichtungen , ca. 5.000 amerikanische und etwa 130 internationale Studenten
  • Unterkunft: Studentenwohnheim
  • Alter: ab 17 Jahre
  • Kurse: z.B. Fachbereiche Business, Geisteswissenschaften, Kunst & Kommunikation, Naturwissenschaften und Sozialwissenschaften; Musik, Theater und Tanz
  • Freizeit: Rodeo, Archery, Western Dance, Kayaking, Klettern, viele Sportarten, Swimming Pool, Fitnesscenter, organisierte Picknicks, Partys und Events

Northern Virginia Community College, Großraum Washington D.C. (Virginia)

Das Northern Virginia Community College – kurz NOVA – ist das zweitgrößte Community College in den USA. Hier studierst du an dem historisch-politisch bedeutendsten Ort Nordamerikas.

Fast Facts:

  • Lage: Annandale (ca. 41.000 Einwohner), Metropolregion Washington D.C., ca. 30 km von der US-Hauptstadt entfernt
  • College: 40 Studienrichtungen, ca. 77.000 Studenten (Campus Annandale ca. 22.000 Studenten)
  • Unterkunft: Gastfamilie
  • Alter: ab 18 Jahre
  • Kurse: z.B. Business Management, Marketing, Politikwissenschaften und Ingenieurswissenschaften
  • Freizeit: Kulturelle Events, Campus-Fitnessstudio, Sportangebot

Olympic College, Großraum Seattle (Washington State)

Das Olympic College befindet sich in der typisch amerikanischen Kleinstadt Bremerton im Bundesstaat Washington. Bremerton liegt auf einer Halbinsel zwischen Seattle im Osten und dem Olympic Nationalpark im Westen.

Fast Facts:

  • Lage: Bremerton (ca. 40.000 Einwohner), ca. eine Stunde mit der Fähre von Seattle entfernt
  • College: 45 Studiengänge, 13.000 Studenten
  • Unterkunft: Studentenwohnheim
  • Alter: ab 18 Jahre
  • Kurse: z.B. Business & Economics, Communication, Sciences , Digital Media, Dramatic Arts, Education, Psychology und Hospitality Management
  • Freizeit: vielfältiges Sportangebot: sowohl Mannschaftssportarten wie Basketball, Kampfsportarten wie Karate als auch Leichtathletik oder Tanz und Fitnesskurse wie Zumba, Aerobic oder Yoga

Voraussetzungen

ALTER: ab 17 Jahren (einige Colleges erst ab 18)
SCHULABSCHLUSS: mindestens das (Fach-) Abitur bzw. die (Berufs-) Matura
SPRACHKENNTNISSE: gute Verständigung auf Englisch

VISUM: Für  ein Auslandssemester in den USA benötigst du ein Studentenvisum.

NACHWEIS: offizieller Nachweis, dass man sich sein Studium und seine Lebenshaltungskosten finanzieren kann.

GESUNDHEIT: sowohl eine stabile psychische als auch gute physische Gesundheit

Im Preis enthalten:

Das Package für ein Auslandssemester in den USA geht ab 7.900 Euro los. Die Kosten variieren nach Hochschule, Start und Dauer und beinhalten immer den Hin- und Rückflug, die Studiengebühren, die Unterkunft, Versicherung u.v.m. Welche Leistungen sonst noch enthalten und wann die Semestertermine sind, erfährst du über das Kontaktformular.

Nicht im Preis enthalten:

  • Kosten für Visumgebühren
  • Kosten für die Übersetzung und Beglaubigung von Zeugnissen für die Bewerbung (ca. 50 bis 150 Euro je nach Umfang des Zeugnisses)
  • Persönliche und weitere Ausgaben, wie z. B. für Bücher und Lernmaterialien
  • Kosten für Exkursionen und private Reisen, etc.

Kostenlos weitere Informationen anfordern und den besonderen Spirit eines US Colleges kennenlernen









    Krankenversicherung während eines Auslandsstudiums

    Du möchtest im Ausland studieren oder dein Studium ermöglicht dir ein Auslandssemester? Dann solltest du dich rechtzeitig um eine Auslandskrankenversicherung kümmern. Die meisten Hochschulen verlangen sogar einen Nachweis eines entsprechenden Versicherungsschutzes. Sobald du weißt, in welchem Land du studieren willst, kannst du mit der Vorbereitung beginnen. Hier findest du jede Menge Tipps, auf was du […]

    Weiterlesen