Auslandspraktikum auf Malta

Praktikum auf Malta

Themen dieser Seite:

Die ehemalige Militärinsel

Aufgrund seiner strategisch wichtigen Lage zwischen den Kontinenten wurde Malta immer wieder als Militärstützpunkt genutzt. Im zweiten Weltkrieg hatte Malta den Beinamen „unversenkbarer Flugzeugträger“, da von hier aus die deutsche Invasion in Afrika empfindlich gestört wurde. Als Dank verlieh der britische König der gesamten Bevölkerung das Georgs-Kreuz, welches noch heute die Flagge des inzwischen souveränen Staates ziert.

Ein Auslandspraktikum in Malta ist in vielerlei Hinsicht verlockend: Die Lebensqualität auf der Insel ist sehr hoch, mildes Klima und eine ausgesprochen delikate Küche verwöhnen den Auslandspraktikanten. Zwar hat man in Malta nicht die Wahl zwischen hunderten Welt-Unternehmen, trotzdem gibt es interessante Möglichkeiten für ein Auslandspraktikum. Wichtigster Arbeitgeber des Landes sind die Malta-Drydocks, welches sie zweitgrößte Werft Europas ist. Außerdem hat Malta seit 1992 eine eigene Börse, die Praktikanten einen Einblick in den internationalen Handel gewähren kann.

Praktikum in Valetta

Hauptstadt Maltas ist Valletta. Die kleinste Hauptstadt der EU ist nur etwa einen halben Quadratkilometer groß und zählt rund 6500 Einwohner. Dieser Umstand sollte jedoch nicht über den kulturellen Reichtum hinwegtäuschen: 1980 hat die UNESCO aufgrund der unzähligen Kulturstätten, kurzerhand die ganze Stadt zum UNESCO-Welterbe eingetragen.

Ein weiterer Punkt macht ein Auslandspraktikum in Malta besonders interessant: Während man mediterranes Klima genießt und durch die engen Gassen Vallettas flaniert, die mit ihren pittoresken Fassaden an italienische Städte erinnern, muss man nicht darauf verzichten, im Alltag eine Weltsprache zu lernen. Neben Maltesisch wird auf Malta nämlich in erster Linie Englisch gesprochen.

Praktikum in Malta

Bei einem Aufenthalt in Malta kannst Du mit schönem Wetter und besten Bedingungen für Aktivitäten in der Natur rechnen. Zu neuen Erfahrungen laden neben Deinem Praktikum faszinierende Landschaft, pittoreske Dörfer, imposante Festungen, Paläste und Kirchen ein.

Malta ist immer noch ein Geheimtipp für diejenigen, die Englisch durch die Kombination von Sprachkurs und Praktikum lernen möchten und dabei auf gutes Wetter nicht verzichten mögen.

Bist du direkt an Praktikum-Angeboten interessiert? Dann findest du diese hier: Auslandspraktikum-Programme in Europa