Zu schlechter Abischnitt?

Diese spannenden Studiengänge gibt es „Ohne“

Zu schlechter AbischnittDein Abischnitt ist nicht supergut und du hast Angst, keinen Studienplatz zu finden? Mach dir keine Sorgen, denn auch wenn dies der Fall ist, kannst du spannende Studiengänge belegen, die es teilweise auch ohne NC gibt.

Themen dieser Seite:

Umorientierung

Wenn dein Abischnitt nicht gerade einer der besten ist und du deinen gewünschten Studienplatz nicht bekommen hast bzw. nicht bekommen wirst, solltest du dir evtl. einen alternativen Studiengang suchen. Dies ist jedoch gar nicht mal so schlimm, denn es gibt so viele Studiengänge und mit Sicherheit wird auch ein spannender auf deinem gewünschten Gebiet mit dabei sein.

So kannst du beispielsweise anstatt Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsrecht studieren. Hast du dich für Biologie entschieden, ist möglicherweise Biochemie eine gute Alternative. Auch BioGeWissenschaften oder Biotechnologie können ideale Alternativen darstellen. Statt den Studiengang BWL zu wählen, könntest du evtl. auch Technische Betriebswirtschaft nehmen und statt Medizin könnte dich auch Medizintechnik, Medizinökonomie oder Medizininformatik interessieren.

Bei einer solchen Umorientierung solltest du jedoch nicht dein Ziel aus den Augen verlieren. Möchtest du beispielsweise Arzt werden, solltest du selbstverständlich auch ein Medizinstudium machen und kein Medizininformatikstudium, indem du neben medizinischen Grundkenntnissen auch viel über die Betriebswirtschaftslehre, über Informatik, etc. lernst. Deshalb solltest du deinen Studiengang im Blick behalten. Wenn du dir sogar ganz sicher bist, nichts anderes studieren zu wollen, solltest du vielleicht auf eine Umorientierung verzichten und evtl. einen Umzug in Erwägung ziehen.

>> Orientierung und Hilfe bei der Studienwahl

>> Zurück zur Übersicht

Umzug

Nimmt dich deine Heimat- oder Wunschuni aufgrund deines zu schlechten Abischnitts nicht an, ist es evtl. ratsam, eine andere Stadt und somit auch einen Umzug in Erwägung zu ziehen. Manchmal kann es sogar klug sein, wenn du dich bei sehr vielen verschiedenen Unis bewirbst. So besteht eine größere Chance, dass du bei deinem Wunschstudiengang angenommen wirst.

An einigen Universitäten benötigst du zudem auch keinen NC. Dies kann auch bei BWL, Biologie oder Wirtschaftswissenschaften der Fall sein. Informiere dich am besten bei mehreren Hochschulen und entscheide schließlich, wo du dich bewirbst.

Manchmal kann es sogar besser sein, im Ausland zu studieren. Beispielsweise gehen viele Studenten in die Niederlande, um dort zu studieren. Insbesondere wenn du ein Studienfach im Bereich Englisch studieren möchtest, lohnt sich dies. Denn so wirst du in jedem Fall die Sprache lernen und zudem ist es wesentlich billiger. Ebenso gehen auch viele Studenten, vor allem Medizinstudenten, nach Österreich, da sie dort oftmals bessere Chancen auf eine Annahme der Hochschule haben.

>> Was ist zu tun bei einer Studienplatzabsage?

>> weitere Infos zum Thema Auslandsstudium

>> Zurück zur Übersicht

Medienstudiengänge

Medienstudiengänge sind sehr beliebt. Viele Abiturienten möchte gerne einen Beruf im Bereich Medien ausüben. Auch hier gilt: Für viele dieser Studiengänge wird kein NC und ebenso kein grandioser Abischnitt benötigt. Dabei gibt es eine ganze Reihe an spannenden Medienstudiengänge. Beispielsweise ist ein beliebter Studiengang Medienkommunikation. Dort besteht ein Teil aus Theorie, ein Teil aus Praxis. Der theoretische Teil bringt die Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre, die Vermarktung und den Verkauf der Medien-Inhalte sowie vieles weitere bei. Währenddessen werden im Praxisteil Inhalte für Zeitungen, Zeitschriften und Radiosendern sowie fürs Internet und Fernsehen erstellt.

Neben diesem Studiengang ist jedoch auch der Studiengang Web Development und Interactive Media sehr begehrt. Er ist ideal für zukünftige Webentwickler geeignet und beinhaltet unter anderem das Erstellen und Gestalten von Blogs und Webseiten sowie das Programmieren von Apps.

Ebenso wird auch der Studiengang Journalismus oftmals ohne NC angeboten. Dabei wird beigebracht, wie Texte, Videos und Audiobeiträge erstellt werden. Es ist insgesamt sehr praxisbezogen und kann sogar mit einem Auslandssemester verbunden werden.

Jedoch gibt es nicht nur im Bereich Medien spannende Studiengänge, die ohne einen guten Abischnitt gemeistert werden können, sondern ebenfalls in jedem anderem Bereich. Falls dein gewünschter Studiengang jedoch nicht dabei ist, solltest du dich evtl. umorientieren oder für eine gewisse Zeit umziehen.

>> NC - Zwei Buchstaben, die es in sich haben

>> Zurück zur Übersicht

Fernstudium

Eine Alternative zur Umorientierung sowie zum Umzug ist das Fernstudium. Dafür gibt es sehr viele Schulen, die alle möglichen Studiengänge anbieten. So kannst du selbst Psychologie ohne einen guten Abischnitt studieren. Denn den meisten Fernhochschulen ist dein Abischnitt im Grunde egal.

Beim Fernstudium erhältst du alle nötigen Materialien und kannst so von zu Hause aus üben und lernen. Meistens gibt es Dozenten, die du jederzeit anrufen kannst und die dir bei Problemen helfen.

Wenn du ein Fernstudium machen möchtest, solltest du jedoch viel Disziplin mitbringen. Denn du arbeitest Tag für Tag alleine und manchmal gibt es auch keine weiteren Studenten in deiner Nähe, sodass keine Lerngruppen entstehen können und alles nur online läuft. Der Vorteil ist jedoch, dass du dir selbst einteilen kannst, wann und wo du lernst. So könntest du dich morgens sowie abends, tagsüber sowie nachts an die Arbeit machen.

Unterschätze jedoch nicht, dass auch ein Fernstudium viel Arbeit beinhaltet. Wenn du beispielsweise nebenher noch einen Vollzeitjob hast, solltest du dir vorab klarmachen, dass du genauso wie bei einem Präsenzstudium an einer Hochschule lernen musst. Außerdem solltest du beachten, dass nicht jeder Chef ein Fernstudium als gleichwertig betrachtet. So ist es bei dem einen Chef gern gesehen, da es zeigt, dass du Disziplin hast, mit Stress umgehen und dich selbst motivieren kannst. Bei dem anderen Chef hat es jedoch vielleicht keine oder nur eine geringe Anerkennung, da er möglicherweise Präsenzstudien bevorzugt.

>> weitere Infos zum Thema Fernstudium

>> Finde deinen Fernstudiengang im Fernstudium-Katalog!

>> Zurück zur Übersicht

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 

Ähnliche Seiten, die ebenfalls interessant sein könnten:

 
Studententarife und Studentenrabatte
Abigrafen
Auslandsprogramme
Studententarife und Studentenrabatte
FutureMe

Umfrage

Studium & Auslandszeit

Hast du vor, während oder nach deinem Studium einen Auslandsaufenthalt geplant? Wenn ja, wann?
Auswertung anzeigen
 
Welche Auslandszeit passt zu dir?
Kreditkartenvergleich

Zu schlechter Abischnitt | Studieren ?!?