11 Tests zur Studienwahl

Kommentieren

Was soll ich studieren?

Tests zur StudienwahlStudieren ist sicherlich ein Thema für sich. Zumal auch hier jeder Student die eigene Entscheidung treffen muss, was überhaupt studiert werden soll. Genau diese Frage nach dem richtigen Studienfach gestaltet sich meist viel schwieriger, als alles andere. Überstürzte Handlungen oder falsche Ratschläge können hier zu einem fatalen Fehler führen. Denn jedes Studium kostet nicht nur eine Menge Zeit, sondern auch Geld. Aus diesem Grund solltest du dir gut überlegen, für welches Studienfach du dich entscheidest. Mit den unterschiedlichen Schnelltests, kannst du dir einen ersten Eindruck und Überblick verschaffen.

Die Ratschläge der anderen

Wer anfangen möchte zu studieren, kennt das sicherlich: Jeder möchte seinen Senf dazugeben und hat natürlich auch noch einen passenden Ratschlag. Generell ist natürlich nicht falsch auch mal auf den Ratschlag eines anderen zu hören. Dennoch solltest du immer im Hinterkopf haben, dass es dein Leben und dein Studium ist. Du solltest also die Entscheidung treffen, welches Studienfach du wählst. Bei den zahlreichen Ratschlägen, die dir vielleicht gegeben werden, solltest du genau überlegen, ob du diese annehmen möchtest oder nicht. In diesem Fall ist unter anderem nicht nur entscheidend, von wem dieser Ratschlag kommt und wie wichtig diese Person für dich ist, sondern eben auch was der oder die studiert hat.

Mit einem Schnelltest zum gewünschten Studienfach

Auch wenn du all deine Stärken und Interessen analysiert hast und vielleicht auch schon eine vage Vorstellung von deinem Studium hast, kann es dennoch ein wenig schwierig werden. In diesem Fall können dir Schnelltests dabei helfen, das richtige Studienfach zu finden. Hier nun einmal 11 dieser Tests.

Was-studiere-ich?

wenn du überhaupt noch keine Vorstellung hast, was du studieren möchtest, dann ist dieser Test der Richtige für dich. Du solltest für den Test 20 Minuten einplanen. Als Resultat bekommst du das Ergebnis, ob du überhaupt für ein Studium geeignet bist und welche Fachrichtungen für dich infrage kommen. Ermittelt werden Interessengebiete und die entsprechenden Fähigkeiten. Du kannst durch diesen Test auch deine Stärken im Bereich Sprachen, Vorstellungsvermögen und Zahlen erhalten. Eine individuelle und ausführliche Auswertung gehört zu diesem Test auch dazu.

Azubiyo

Dieser Test dauert 30 Minuten und ist mit Online-Dating zu vergleichen. Du füllst den Berufswahltest aus und Unternehmen legen Stellenprofile an. Durch ein Matching-Verfahren werden dann die Übereinstimmungen ermittelt. Die Ergebnisse sind abhängig von deinen beruflichen Stärken und deinen persönlichen Fähigkeiten.

Uniturm

Auch dieser Test ist wieder ein wenig umfangreicher. Persönliche Vorlieben und das eigene Verhalten werden hier genau unter die Lupe genommen. Für den Test ist es nötig, dass du dich und dein Handeln in unterschiedlichen Situationen gut einschätzt. Mit Hilfe der Auswertung bekommst du Informationen zu deinen Interessenbereichen, Studiengänge, Tätigkeiten und Berufen, die für dich infrage kommen. Der 15 Minuten lange Test ist für dich kostenfrei.

Borakel

Der Borakel-Test ist für alle konzipiert worden, die sich für ein Studium interessieren.  Es handelt sich hier um eine individuelle und kostenlose Beratung für deine berufliche Zukunft. Es werden dir zudem auch konkrete Handlungsempfehlungen gegeben. Darüber hinaus bekommst du Studiengänge empfohlen, die zu dir und deinen Fähigkeiten und Vorlieben passen.

Uni Stuttgart-Test

Was will ich?  ist ein Test, der sich explizit mit dem Thema des möglichen Studienfaches beschäftigt. Auf keinen Fall ist dies ein Psychotest, sondern vielmehr die Möglichkeit ganz neue Seiten an sich zu entdecken, um auf diese Weise das Studienfach zu finden, das einen dann wirklich glücklich macht. Du kannst bei diesem Test alle Fragen oder auch nur einzelne beantworten – ganz so, wie du es möchtest.

Explorix

Hierbei handelt es sich um einen kostenpflichtigen Test. Die Kosten betragen 12,50 Euro und der Test selber besteht aus vier Teilabschnitten:

  • Interesse an Tätigkeiten
  • Selbsteinschätzung von Fähigkeiten
  • Sympathien für Berufe
  • Selbsteinschätzung von Eigenschaften.

Am Ende bekommst du deinen persönlichen Ergebnis-Report. Du benötigst für die Durchführung des Tests keine Fachperson und kannst den Test bereits im Alter von 15 Jahren durchführen. Voraussetzungen für den Test sind jedoch Selbständigkeit, Motivation und Sprachkompetenz.

Stangl-Taller: Test zur Selbsteinschätzung

Dieser kostenlose Test erfragt Tätigkeiten, die du in bestimmten Situationen im Beruf oder in der Freizeit ausüben kannst. Darüber hinaus werden hier auch konkrete Situationen beschrieben. Du kannst mit diesem Test auf einfache Weise eine Selbsteinschätzung bekommen. Übrigens wurde dieser Test von Stiftung Warentest mit einem „Gut“ bewertet.

Zeit: Studiengänge

Dieser Selbsttest besteht aus 72 Fragen und nimmt etwa 15 Minuten deiner Zeit in Anspruch. Zugrunde liegen diesem Test sechs Interessenbereiche:

  • kreativ-kulturell
  • sozial
  • wirtschaftlich-unternehmerisch
  • administrativ
  • technisch-praktisch
  • theoriegeleitet-forschend

In der Auswertung steht dir dein persönliches Profil zur Verfügung. In diesem kann gesehen werden, die wie ausgeprägt die einzelnen Bereiche bei dir sind. Entsprechend werden dir dann auch die Studienvorschläge angezeigt.

Abitur und Studium: Studienwahl

Dieser Test ist sehr einfach zu absolvieren. Du musst einfach nur die Schieberegler in den verschiedenen Fachbereichen auf die gewünschte Position bringen. Da dieser Test nicht besonders umfangreich ist, sollte das Ergebnis auch nur als erste Orientierung angesehen werden. Es empfiehlt sich diesen Test und das daraus resultierende  Ergebnis noch mit anderen Tests zu kombinieren.

Testedich

Dieser Test sollte eher als Unterhaltung und vielleicht für einen kleinen Denkanstoß genutzt werden. Das Ergebnis ist also nicht aussagekräftigt, dafür bekommst du vielleicht eine kleine Inspiration, was du vielleicht studieren willst.

Fazit

Es gibt also eine Menge Tests, die dich dabei unterstützen können genau das richtige Studienfach zu finden. Du solltest dir für die Tests aber immer ein wenig Zeit nehmen und diese auch mit der geforderten Ernsthaftigkeit beantworten. Dann kann das Ergebnis auch entsprechend für deine Studienwahl genutzt werden.

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 

Ähnliche Seiten, die ebenfalls interessant sein könnten:

 

Jetzt Kommentar abgeben

  • Die E-Mail dient ausschließlich der Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
 

Studententarife-Magazin 

  • Guides mit Tipps und Checklisten zur Finanzierung deines Studiums
  • Exklusive Spartarife für Studenten
  • Überblick auf die vielen Einsparmöglichkeiten als Student
(Studententarife.org ist ein Partnerportal von Studium-Ratgeber.de)
 
 
 Wir hassen Spam und versprechen, dass wir deine Daten vertraulich behandeln. Du kannst dich in jeder Mail problemlos wieder vom Magazin abmelden! Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.
 
Studententarife und Studentenrabatte
Auslandsprogramme
Studententarife und Studentenrabatte
FutureMe

Umfrage

Studium & Auslandszeit

Hast du vor, während oder nach deinem Studium einen Auslandsaufenthalt geplant? Wenn ja, wann?
Auswertung anzeigen
 
Welche Auslandszeit passt zu dir?
Kreditkartenvergleich

Test zur Studienwahl | Finde deinen passenden Studiengang