Sprachreisen kompakt

Kommentieren

Eine Sprache auf einer Sprachreise lernen

 

Themen dieser Seite:

 

Von der Theorie in die Praxis

Eine typische Sprachreise besteht aus theoretischem Unterricht, der tagsüber stattfindet und nicht selten einem Kultur- und Freizeitprogramm, in dem das Gelernte praktisch angewendet werden kann. Sprachen leben davon, gesprochen zu werden. Und Sprachunterricht ist immer dann am effektivsten, wenn man die manchmal etwas dröge Theorie in der Unterhaltung mit Einheimischen auch anwenden kann.

 

Es gibt drei verschiedene Wege zu einer Sprachreise:

Die Pauschalreise

Viele Reiseveranstalter bieten Sprachreisen an. Hierbei werden Flug, Unterkunft, Unterricht und ein Teil der Freizeitgestaltung zu einem Paket zusammengefasst. Der Vorteil ist, dass man selbst recht wenig organisieren muss und den Sprachunterricht oft an renommierten Sprachschulen genießen kann. Der Nachteil ist, dass pauschale Sprachreisen auch die teuerste Form der Sprachreise sind.

Die Sprachreise durch Vermittlung

Eine Reihe von Organisationen bieten die Vermittlung von Sprachreisen an. In der Regel beschränkt sich die Vermittlung auf die Unterkunft und die Sprachschule. Die Anreise muss selbst organisiert werden. Außerdem haftet der Vermittler nur für die Vermittlung an sich, nicht für die Erbringung der Reiseleistung. Sprachreisen durch Vermittlung bilden preislich einen Kompromiss zwischen Pauschalreise und Individualreise.

Individuelle Sprachreisen

Wünscht man sich, seine Sprachreise nach genau den eigenen Vorstellungen durchzuführen, bietet es sich an, alles selbst zu organisieren. Im Zeitalter des Internets ist der Kontakt zu Sprachschulen schnell hergestellt und man zahlt keine Vermittlungsgebühren. Was den Ablauf der Reise angeht, hat man absolute Gestaltungsfreiheit. Man kauft kein Gesamtpaket, sondern plant einfach alles selbst. Der Aufwand ist sicherlich von allen drei Möglichkeiten am höchsten und man sollte rechtzeitig mit der Planung beginnen, doch das zahlt sich aus: Eine selbst organisierte Sprachreise ist mit Abstand der günstigste Weg zu Fremdsprachenkenntnissen.

 

Sprachreisen-Vergleich

Du möchst gerne eine Sprache erlernen bzw. deine Kenntnisse vertiefen? Mit dem Sprachreisen-Vergleich hast du die Möglichkeit verschiedene Sprachreisen unterschiedlicher Anbieter miteinander zu vergleich:

>> Sprachreisen-Vergleich

 

Sprachreisen mit EF

Unser Partner EF bietet Sprachreisen in Ländern weltweit an und hilft dir bei der Vermittlung. Verbessere deine Sprachkenntnisse in den gängigen Fremdsprachen oder erlerne neue, interessante Ländersprachen rund um den Globus.

Die Sprachreise beinhaltet eine ideale Kombi aus einem mehrwöchigen Sprachkurs und einem Freizeit- und Kulturangebot. So kannst du morgens die Sprache lernen und nach dem Unterricht die Theorie direkt in die Praxis umsetzen. Es werden verschiedene Ausflüge organisiert, bei dem du deine Kenntnisse im Kontakt mit den Landsleuten und weiteren Kursteilnehmern anwenden kannst. EF Sprachreisen kümmert sich außerdem um Unterkunft und unterstützt dich bei bestimmten Fragen zu Planung und Organisation. 

Weitere Infos: Jetzt hier Gratis-Katalog von EF anfordern!

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 

Jetzt Kommentar abgeben

  • Die E-Mail dient ausschließlich der Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
 
Studententarife und Studentenrabatte

Finde dein Auslandsprogramm

  1. Must-haves
Abigrafen
Ab was nun?

Umfrage

Studium & Auslandszeit

Hast du vor, während oder nach deinem Studium einen Auslandsaufenthalt geplant? Wenn ja, wann?
Auswertung anzeigen
 
FutureMe
Kreditkartenvergleich

Special: Internet im Ausland

Du möchtest im Ausland nicht auf dein Smartphone verzichten und möglichst günstig telefonieren und surfen? Wir haben die aktuellen Tarife der wichtigsten Anbieter verglichen: Handy- & Smartphone-Auslandstarife im Vergleich

 
Welche Auslandszeit passt zu dir?
Auslandszeit-Ebooks
Englisch-Sprachzertifikat-Test

SPRACHREISEN KOMPAKT | Eine Sprache auf einer Sprachreise lernen