Kuriose Stipendien

Hier musst du KEIN Vorzeigestudent sein!

Kuriose StipendienStipendien erhalten nur Vorzeigeschüler mit erstklassigen Noten und sozialem Engagement? Das stimmt nicht. Denn es werden jährlich genauso viele Stipendien an Paradiesvögel, Anti-Streber oder Kamelforscher vergeben. Schließlich gibt es neben den Stiftungen wie der Konrad-Adenauer-Stiftung noch viele weitere, die zwar oftmals kleiner sind, aber dafür nicht allzu sehr auf die Noten schauen. Somit kannst du selbst ohne die besten Noten ein Stipendium erhalten.

Anti-Streber-Stipendium

Zum einen gibt es das Anti-Streber-Stipendium. Dieses wird von der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen am Bodensee angeboten. Es ist ideal für dich, wenn du beispielsweise ein Studium oder eine Ausbildung abgebrochen hast. Doch auch Legasthenikern, Langzeitstudenten, Studenten über 30, Sitzenbleiber und viele weitere können sich auf das Stipendium bewerben. Im Grunde ist es für alle gedacht, die KEIN Vorzeigestudent sind. Dabei gibt es gleich zwölf Stipendien, die vergeben werden. Sie alle beinhalten die Studiengebühren für die Zeppelin-Universität.

Ich-mach-was-anderes-Stipendium

Zum anderen gibt es auch das Ich-mach-was-anderes-Stipendium, das von der Wittener Initiative in Kooperation mit dem American Institute For Foreign Study (AIFS) angeboten wird. Vergeben wird es an Studenten mit einem ungewöhnlichen Lebenslauf.

Bei der Bewerbung wird sehr viel Wert auf die Kreativität und die Persönlichkeit der Studenten und der Bewerbung gelegt. Wenn du beispielsweise ein ungewöhnliches Hobby hast oder einen ungewöhnlichen Nebenjob ausübst, kannst du dich bewerben und ein Stipendium im Wert von 10.000 € ergattern. Dieses beinhaltet sogar ein Auslandssemester, indem der jeweilige Student nach Kanada fliegt und in Vancouver einige Zeit verbringt. Dabei ist im Stipendium auch gleich der Flug, der Transport, die Verpflegung, die Gebühren der Kurse, usw. enthalten.

Für Durchschnittsstudenten

Neben dem Ich-mach-was-anderes-Stipendium bietet die Wittener Initiative ein weiteres Stipendium zusammen mit Eurocentres an. Dabei kommt es jedoch nicht auf einen ungewöhnlichen Lebenslauf, sondern auf das Durchschnittszeugnis an. Denn dieses Stipendium ist für alle, die durchschnittliche Noten haben. Das heißt, sie sollen keine superguten, aber auch keine superschlechten Noten haben. Zudem sollte auch hier die Bewerbung kreativ gemacht sein. Wenn du dich also bewerben möchtest, solltest du auf eine kreative Art und Weise zeigen, warum gerade du die Durchschnittsstudentin bzw. der Durchschnittsstudent bist.

Das Stipendium hat dabei einen Wert von 4.000 €. Es beinhaltet außerdem einen Sprachkurs in San Diego, in den USA. Es werden der Flug, der Transport, die Gebühren des Kurses, die Verpflegung sowie die Unterkunft bezahlt. Zusätzlich würdest du ein Taschengeld von 500 € erhalten.

Für Kinder der DB-Mitarbeiter

Wenn du Kind eines Mitarbeiters der Deutschen Bahn bist, hast du gute Chancen an dieses Stipendium von der Regierungsrat Paul-Meyer-Stiftung zu kommen. Vergeben wird es nämlich an einem Kind, dessen Mutter oder Vater bei der Deutschen Bahn arbeitet oder gearbeitet hat. Am besten ist es sogar, wenn du den Wunsch hast, nach dem Studium auch bei der Deutschen Bahn zu arbeiten. In solch einem Fall zahlt die Stiftung die Studiengebühren für einen technischen oder kaufmännischen Studiengang.

Für Töchter bayrischer Beamter

Auch die Emilie Pozersche Stiftung vergibt jedes Jahr wieder ein Stipendium. Dieses beinhaltet pro Semester 300 €, und zwar für drei Jahre lang. Um dich hierfür zu bewerben und somit dieses Stipendium zu ergattern, musst du zum einen eine Studentin sein und zum anderen muss dein Vater ein Beamter in Bayern sein. Außerdem solltest du dich in einer solchen finanziellen Lage befinden, dass du oder deine Familie das Studium nicht selbst bezahlen kann.

Für Kamelforscher

Ebenfalls interessant ist das Stipendium, das von der Yak-Kamel-Stiftung bereitgestellt wird. Dieses ist nämlich für alle Kamelforscher gedacht. Das heißt, wenn du über wilde sowie Haustieryaks, doppelhöckrige Bergkamele und wilden Kamelen forschst, hast du gute Chancen auf das Stipendium. Diese Tiere sind leider vom Aussterben bedroht und leben in den Gebirgen Asiens. Der Vorteil dieses Stipendiums ist, dass es wahrscheinlich nicht allzu viele Mitbewerber geben wird. Allerdings gilt dieses Stipendium nur für Forschungs- und Doktorandenstipendien.

Für jüdische Studenten

Zusätzlich bietet die Anni-Eisler-Lehmann-Stiftung in Mainz ein Stipendium für alle jüdischen Studentinnen und Studenten, die auf dem Peter-Cornelius-Konservatorium oder an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz studieren. Dabei geht es darum, die Gesangsausbildung der jüdischen Studentinnen und Studenten zu fördern. Vorgezogen werden hierbei übrigens alle Studenten, die die Fachrichtung Gesang gewählt haben.

Auslandsstipendium

Möchtest du gerne ein Auslandsstipendium erhalten, ist das Stipendium von Eidam & Partner wahrscheinlich eine gute Möglichkeit. Durch das Stipendium wird dir schließlich ermöglicht, ein Auslandssemester sowie ein Auslandspraktikum zu vollziehen. Dabei erhalten pro Semester 15 Studenten eines der Auslandsstipendien im Wert von 450 € pro Monat. Die Förderungsdauer beträgt maximal sechs Monate. Zudem gilt das Stipendium nur für Studenten, die ein Master- oder ein Diplom-Studium durchziehen. Allerdings darfst du dir das Zielland sowie die Zieluniversität bzw. das Zielpraktikum selbst aussuchen.

Reisestipendium

Daneben gibt dir die Heinz-Schwarzkopf-Stiftung die Möglichkeit, dich auf ein Reisestipendium zu bewerben. Dabei erhältst du einen Reisekostenzuschuss von 550 €. Es gilt für alle Studenten, die zwischen 18 und 26 Jahren sind und mehr über die europäischen Länder erfahren möchten. So kannst du während der Reise die Kultur des Landes kennenlernen und dich zusätzlich auch über die Politik informieren.

Auslandsstipendium mit Kind

Weiterhin bietet Mawista ein Auslandsstipendium mit Kind an. Es gilt für alle Mütter, die im Ausland studieren möchten. Dabei bekommst du 500 € pro Monat, und zwar ein volles Jahr lang. So kannst du mehr Zeit für dein eigenes Kind haben. Bei der Bewerbung schaut die Jury vor allem auch auf deinen Werdegang sowie auf deine Persönlichkeit und deinen Charakter. Auch auf den Hintergrund deiner eigenen Geschichte wird geschaut. Deshalb ist es wichtig, dass die Bewerbung zeigt, wer du bist.

Kuriose Stipendien im Ausland

Doch nicht nur hier in Deutschland gibt es kuriose Stipendien, sondern ebenso im Ausland. So gibt es beispielsweise in Westafrika, in Sierra Leone, ein fünf-jähriges Stipendium für Frauen, die bis zum Ende des Studiums Jungfrau bleiben. Dies wird dabei sogar regelmäßig kontrolliert. Durch diese Maßnahme soll verhindert werden, dass junge Frauen schwanger werden, bevor sie ihr Studium bzw. ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

Auch in den USA gibt es ein Stipendium, das eher ungewöhnlich ist. Denn hier wird nicht auf die Noten, den Lebenslauf oder das soziale Engagement geschaut, sondern auf die Anlockkünste der angehenden Studentinnen und Studenten. So ist dies auch kein Auswahlverfahren, sondern ein Wettbewerb. Wer hierbei die meisten Enten auf vier unterschiedliche Arten innerhalb von eineinhalb Minuten angelockt hat, gewinnt und erhält gleichzeitig ein Stipendium im Wert von 1.500 US-Dollar.

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 

Studententarife-Magazin 

  • Guides mit Tipps und Checklisten zur Finanzierung deines Studiums
  • Exklusive Spartarife für Studenten
  • Überblick auf die vielen Einsparmöglichkeiten als Student
(Studententarife.org ist ein Partnerportal von Studium-Ratgeber.de)
 
 
 Wir hassen Spam und versprechen, dass wir deine Daten vertraulich behandeln. Du kannst dich in jeder Mail problemlos wieder vom Magazin abmelden! Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.
 
Studententarife und Studentenrabatte
Auslandsprogramme
Kreditkartenvergleich

Umfrage

Studium & Auslandszeit

Hast du vor, während oder nach deinem Studium einen Auslandsaufenthalt geplant? Wenn ja, wann?
Auswertung anzeigen
 
FutureMe
DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger