Duales Studium Gesundheitsmanagement

Kommentieren

Duales Studium im Gesundheitsmanagement | Voraussetzungen und ChancenVoraussetzungen, Chancen und Möglichkeiten

Das Gesundheitswesen sowie die Arbeit mit Menschen faszinieren dich und du möchtest einen Blick hinter die Fassade von Krankenhäusern, Arztpraxen und Co. werfen? Andererseits begeisterst du dich für Betriebswirtschaftslehre und möchtest im Managementsektor richtig Karriere machen? Kein Problem, ein duales Studium im Bereich Gesundheitsmanagement verknüpft betriebswirtschaftliches Know-How mit wichtigen Fachkenntnissen im Bereich des Gesundheitswesens. Mit einem dualen Studium im Gesundheitsmanagement schlägst du die Brücke zwischen Werten und Idealen sowie deinen persönlichen Karrierezielen auf eine kluge Art und Weise.

Duales Studium? Was gilt es zu beachten?

Duale Studiengänge sind beliebt, bieten sie doch einen praxisnahen Einstieg in das zukünftige Berufsleben. Besonders im Gesundheitswesen gilt es als eine enorm lohnende Option, denn nichts ist hier wichtiger, als den sorgfältigen, geschulten Umgang mit Patienten zu erlernen. Es bereitet dich optimal auf Tätigkeitsfelder wie Gewinnoptimierung und Qualitätsmanagement, aber auch Kundenorientierung und Gesundheitspflege vor. Ein weiterer Vorteil ist Möglichkeit, das betriebswirtschaftliche Studium unmittelbar mit einer entsprechenden Ausbildung zu kombinieren. So kannst du beispielsweise regulär studieren und im gleichen Zug eine Ausbildung zum Krankenpfleger absolvieren. Auch wenn du bereits einen relevanten Abschluss verfügst, kannst du dich für ein duales Studium entscheiden und mit dem sogenannten berufsintegrierten Studium beginnen. Wichtig ist zu wissen, dass zum einen eine Hochschule, zum anderen ein Unternehmen benötigt wird, welches entsprechende Ausbildungsmodelle anbietet und dir praktische Erfahrungen vermittelt. Aufgrund der Beliebtheit dualer Studiengänge solltest du dich rechtzeitig bewerben, idealerweise bereits mindestens ein Jahr zuvor.

Duales Studium im Gesundheitsmanagement - Was erwartet Dich?

Ein duales Studium im Gesundheitsmanagement ähnelt dem Studium der Gesundheitswissenschaft, folglich ist es auch möglich, in ähnlichen Tätigkeitsfeldern zu arbeiten. Je nach Ausprägung des individuellen Studienganges liegen die Schwerpunkte mal mehr oder mal weniger auf betriebswirtschaftlichen Fächern wie Personalmanagement oder Wirtschaftsmathematik, grundsätzlich sind die Basisinhalte jedoch gleich. Oberste Priorität hat in erster Linie die Vermittlung von Wissen über das Gesundheitssystem sowie grundlegender medizinischer und psychologischer Kenntnisse. Weitere wichtige Fachmodule beinhalten unter anderen Strategien zur allgemeinen Gesundheitsförderung, Wissen über Gesundheits- und Sozialrecht sowie Prozess- und Projektmanagement. Ergänzend dazu wird dir in der Regel umfangreiches Basiswissen über Medikamentenkunde und Epidemiologie vermittelt. Der individuelle Studienplan richtet sich jedoch grundsätzlich nach der entsprechenden Hochschule, so dass der gleiche Studiengang von Hochschule zu Hochschule in seinen Details leicht voneinander abweichen kann.

Allgemeine Voraussetzungen und wichtige Soft Skills - Was benötigst Du?

Entgegen anderer Studiengänge gestalten sich die Voraussetzungen für einen dualen Studiengang im Gesundheitsmanagement recht human, richten sich jedoch in Regel nach der Hochschule, für die du dich entschieden hast. Formell betrachtet verlangen einige Schulen vor der Einschreibung einen bereits unterschriebenen Ausbildungsvertrag, andere wiederum ausschließlich einen von dir unterschriebenen Arbeitsvertrag des gewählten Praxisbetriebs. Viel wichtiger ist es jedoch, dir bereits im Voraus die Frage zu stellen, ob du für einen Studiengang im Gesundheitsmanagement aufgrund deiner Interessen, Fähigkeiten und Talente überhaupt in Frage kommst, denn nichts ist ärgerlicher, als während des Studiums festzustellen, dass du die falsche Wahl getroffen hast. So ist es nicht nur wichtig, ein enormes Interesse am Menschen und seiner Gesundheit zu haben, sondern Dich außerdem durch enormes Engagement, Selbstständigkeit und eine außerordentliche Kommunikationsfähigkeit auszuzeichnen. Weiterhin solltest du in der Lage sein, sicher mit EDV-Systemen umzugehen, deine Arbeit selbstständig zu organisieren, wirtschaftlich zu denken und zu handeln, im Team zu arbeiten und wichtige Fremdsprachen fließend zu beherrschen oder zügig zu erlernen.

Vielversprechende Karrierechancen

Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Gesundheitsmanagement kann dir viele Türen öffnen. Zum einen bietet sich beispielsweise die Möglichkeit als Spezialist für Prävention zu arbeiten und fortan neue Konzepte zu gesundheitsfördernden Verhaltensweisen zu entwickeln. Ehemalige Studenten arbeiten häufig in führenden Positionen des Pflege-, Praxis- oder Gesundheitsmanagements, aber auch im Bereich der Gesundheitsökonomie, zum Beispiel als Controller oder Analytiker. Als zukünftiger Arbeitgeber kommen unter anderen zahlreiche Unternehmen der freien Wirtschaft in Frage, denn effektives Gesundheitsmanagement ist gefragt wie nie. Alternativ kannst du dich auch für eine entsprechende Tätigkeit in einer Arztpraxis, einem Kindergarten oder einer Schule, einer Apotheke, Klinik oder einem Fitness- oder Rehabilitationszentrum entscheiden. Nahezu jede erdenkliche Tätigkeit im sozialen oder gesundheitlichen Bereich kann nach dem Abschluss des Studiums von dir ausgeführt werden. Möchtest du dein Wissen dagegen weiter vertiefen oder dir weitere Aufstiegschancen sichern, kannst du ebenso ein weiterführendes Studium oder eine zusätzliche Ausbildung in Angriff nehmen.

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 

Ähnliche Seiten, die ebenfalls interessant sein könnten:

 

Jetzt Kommentar abgeben

  • Die E-Mail dient ausschließlich der Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
 

Studententarife-Magazin 

  • Guides mit Tipps und Checklisten zur Finanzierung deines Studiums
  • Exklusive Spartarife für Studenten
  • Überblick auf die vielen Einsparmöglichkeiten als Student
(Studententarife.org ist ein Partnerportal von Studium-Ratgeber.de)
 
 
 Wir hassen Spam und versprechen, dass wir deine Daten vertraulich behandeln. Du kannst dich in jeder Mail problemlos wieder vom Magazin abmelden! Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.
 
Studententarife und Studentenrabatte
Auslandsprogramme
Studententarife und Studentenrabatte
FutureMe

Umfrage

Studium & Auslandszeit

Hast du vor, während oder nach deinem Studium einen Auslandsaufenthalt geplant? Wenn ja, wann?
Auswertung anzeigen
 
Welche Auslandszeit passt zu dir?
Kreditkartenvergleich

Gesundheitsmanagement | Duales Studium