Auslandsstudium kompakt

Kommentieren

Verleih deinem Lebenslauf ein Stück Internationalität

 

Themen dieses Artikels:

 

Gründe für ein Auslandsstudium

  • Auslandserfahrung für den Lebenslauf, aber auch für das Leben sammeln
  • Verbesserung der Fremdsprachenkenntnisse
  • Ein neues Land, seine Kultur und die Menschen kennen lernen
  • Internationale Kontakte knüpfen (Stichwort: „Networking“)
  • Das Studienfach sowie das universitäre Lernen und Leben aus einer neuen Perspektive kennenlernen
  • Andere, womöglich bessere Rahmenbedingungen im Ausland

 

Checkliste Auslandsstudium

Ein Auslandsstudium, bzw. ein Auslandssemester bringt dir viele Vorteile, will aber auch gut geplant sein (was übrigens auch für einen Auslandsjob oder ein Auslandspraktikum gilt). Da gibt es eine ganze Reihe an Punkten, mit denen man sich vorab ausführlich beschäftigen sollte bzw. Fragen, die du dir stellen musst.

Die wichtigsten Punkte / Fragen in der Übersicht:

  • In welchem Land / in welcher Stadt kann ich mein Wunsch-Auslandsstudium absolvieren?
  • Welche Austauschprogramme gibt es für dieses Land?
  • Welche Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen muss ich beachten? Brauche ich ein Visum?
  • Wie ist die Wohnungssituation vor Ort? Wie bekomme ich eine Unterkunft?
  • Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es im Zielland für mein Studienfach?
  • Welche Leistungen / Scheine / Prüfungen werden anerkannt?
  • Wie ist das Studium / der Studiengang im Ausland organisiert?
  • Bin ich an einem Dualen Studium im Ausland interessiert?
  • Benötige ich vorab schon Sprachkenntnisse / Sprachzertifikate? Welche sind das?
  • Ist die Finanzierung meines Auslandsstudiums gesichert?
  • Gibt es Stipendien die in Frage kommen?
  • Kann ich Auslands-BAföG beziehen?
  • Benötige ich für das Auslandsstudium eine spezielle Auslands-Krankenversicherung?
  • Muss ich noch weitere Versicherungen abschließen?
  • …und nicht zu vergessen: Welche Termine und Fristen muss ich einhalten?


Du sieht, es gibt eine Menge zu beachten. Von daher: Rechtzeitig mit der Planung beginnen! In der Praxis hat es sich bewährt, mindestens ein Jahr vor der geplanten Abreise konkret mit den ersten Planungen bzw. der Organisation des Auslandsstudiums zu beginnen, so gibt’s am Ende keinen unnötigen Stress.

Übrigens: Informationen zum MBA-Studium findet Ihr unter unserem Navigationspunkt MBA!

 

Auslandsstudium KrankenversicherungAuch bei einem Studium im Ausland ist eine Krankenversicherung unverzichtbar. Welche Versicherung du brauchst und was es sonst noch zu beachten gibt, verraten wir dir.

 

Auslandsstudium kompakt

 

Nur ein bis zwei Auslandssemester absolvieren oder ganz im Ausland studieren?

Auslandssemester (Teilstudium)

Ein oder mehrere Auslandssemester ist die am häufigsten gewählte Form des Auslandsstudiums. Du beginnst dein Studium an einer deutschen Hochschule und erhältst so einen guten Einblick in das Fachgebiet. Bist du dir nun sicher, den richtigen Studiengang gefunden zu haben, empfiehlt es sich, noch das Grundstudium in Deutschland zu absolvieren und dann das / die Auslandsemester zu beginnen. So verfügst du über ausreichende Fachkenntnisse und kannst weitgehend sicher sein, den Anforderungen im Ausland gerecht zu werden.


Wichtig: Im Falle von Auslandssemestern an einer ist es ratsam, sich für die Zeit des dieses Auslandsstudiums beurlauben zu lassen. Von der Möglichkeit einer Exmatrikulation wird abgeraten, weil dadurch eventuell der Studienplatz an deiner deutschen Hochschule gefährdet wird und die Zugehörigkeit zur Krankenversicherung verloren gehen kann.

Erste Ansprechpartner in solchen Fragen sind die Studienberatung an deiner Hochschule, das Studentenwerk (z.B. wg. Förderungsansprüchen) und deine Krankenkasse.

 

Vollstudium im Ausland

Ein Studium im Ausland zu beginnen ist nur dann empfehlenswert, wenn du dir ganz sicher bist, dass Du es auch wirklich komplett dort absolvieren möchtest, denn: Es gibt in Deutschland häufig Probleme mit der Anerkennung von im Ausland erworbenen Studienleistungen, zum Teil werden auch ausländische Studienabschlüsse nicht so geschätzt wie hiesige (dies ist natürlich immer auch vom jeweiligen Land und der besuchten Hochschule abhängig).

Tipp: Ein Aufbau- oder Vertiefungsstudium im Ausland nach einem abgeschlossenen Studium an der deutschen Hochschule kostet zwar etwas mehr Zeit, ist aber eine sehr sinnvolle und anerkannte Kombination!

 

Aktuelle Angebote für Auslandstudium-Programme

Du bist auf der Suche nach Veranstaltern bzw. Organisationen die Auslandsstudium-Aufenthalten anbieten?

Hier findest du aktuelle Angebote:

>> Auslandstudium-Programme

 

Zugangsvoraussetzungen für ein Auslandsstudium

Natürlich sind die Zugangsvoraussetzungen für ein Studium, bzw. ein oder mehrere Semester im Ausland je nach Land und Hochschule sehr unterschiedlich. Trotzdem gibt es einige zentrale Punkte zu nennen, die du als Bewerber beachten solltest:

  • Visabestimmungen, Auflagen für Einreise und Aufenthalt
  • Sprachkenntnisse, Sprachprüfungen bzw. verlangte Sprachzertifikate
  • Anerkennung der deutschen Hochschulzugangsberechtigung
  • Aufnahmeprüfungen

 

Die Sprache als zentrale Zugangsvoraussetzung für ein Auslandsstudium

Die Kontexte in Studium und Beruf globalisieren sich zunehmend, und sind immer internationaler ausgerichtet. Ein Studium im Ausland macht also auch aus diesem Grund eindeutig Sinn, jedoch gibt es je nach Land und Hochschule einige Zugangsvoraussetzungen zu beachten. Für jedes Studium gilt aber: Die Sprache des Gastlandes ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Studienaufenthalt. Denn: Du musst nicht nur den Vorlesungen folgen können, sondern auch in der Lage sein, komplexe Themen in der jeweiligen Sprache bearbeiten zu können und wissenschaftliche Arbeiten zu verfassen.

Oft reichen die Schulkenntnisse dafür nicht aus. In diesem Fall bietet sich die Möglichkeit, vor Studienbeginn eine Sprachreise zu absolvieren. Damit du ganz und gar nicht sprachlos im Ausland bist, empfiehlt dir das Studium-Ratgeber-Team hier unseren langjährigen Partner EF-Sprachreisen, einen der renommiertesten sowie anerkanntesten Sprachreisen-Veranstalter Deutschlands. Jetzt hier Gratis-Katalog von EF anfordern!

 

Auslandsaufenthalte – Viele spannende Möglichkeiten abseits des Studiums

Eine Sprachreise nach Paris, drei Monate Praktikum in den USA oder nach dem Examen ein "Gap Year" in Australien verbringen - deutsche Studenten und Absolventen zieht es auch abseits eines Auslandssemesters immer mehr in die Ferne. Nicht ohne Grund: Derartige Auslandserfahrungen sind für die spätere Karriere ohne Frage mehr als wertvoll, unter anderem erlernt / sammelt man so genannte „Soft Skills“ wie Auslanderfahrung, Fremdsprachenkenntnisse und (erste) Berufserfahrungen. Darüber hinaus zeigen Studenten auf diese Weise Weltoffenheit, Interesse und Flexibilität.

Kurz gesagt: Auslandsaufenthalte während des Studiums machen sich sehr gut im Lebenslauf, weil sie zeigen, dass man auch über den nationalen Tellerrand geschaut hat. Welche vielfältigen Möglichkeiten sich hier auftun, erfährst Du bei unserer Auslandsaufenthalts-Übersicht, oder in unserem innovativen Auslandszeit-Test.

 

Übersicht über Universitäten im Ausland, die Auslandssemester Programme (Open Semester) anbieten

Kostenlose Beratungsanfrage an College Contact

Lass dich zu den Hochschulen in den Liste von College Contact beraten! Dort bekommst du Hilfe bei der Bewerbung. Außerdem stehen dir Info-Downloads zur Verfügung, alles kostenlos!

Übersicht über Universitäten im Ausland mit deutschsprachiger Beratung und Bewerbungshilfe

 

Tipp: Die USA als Klassiker

Ob für ein Auslandssemester oder auch alle anderen Formen des Auslandsaufenthalts: die USA sind ein Klassiker.

Und dabei es gibt viele Möglichkeiten eine Auslandszeit in den USA zu verbringen: ein Auslandspraktikum in den USA, ein Highschool-Year, Auslandserfahrung in Form eines Praktikums in Kombination mit einem Sprachkurs, Work Experience, Career Training, eines Auslandssemesters oder auch "nur" ein Sprachreise-Aufenthalt stellen allesamt wichtige "Assets" in deinem Lebenslauf dar.

Drucken
Gefällt dir dieser Artikel?
 

Jetzt Kommentar abgeben

  • Die E-Mail dient ausschließlich der Benachrichtigung bei neuen Kommentaren.
 

Studententarife-Magazin 

  • Guides mit Tipps und Checklisten zur Finanzierung deines Studiums
  • Exklusive Spartarife für Studenten
  • Überblick auf die vielen Einsparmöglichkeiten als Student
(Studententarife.org ist ein Partnerportal von Studium-Ratgeber.de)
 
 
 Wir hassen Spam und versprechen, dass wir deine Daten vertraulich behandeln. Du kannst dich in jeder Mail problemlos wieder vom Magazin abmelden! Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.
 
Studententarife und Studentenrabatte
Auslandsprogramme

Umfrage

Studium & Auslandszeit

Hast du vor, während oder nach deinem Studium einen Auslandsaufenthalt geplant? Wenn ja, wann?
Auswertung anzeigen
 
FutureMe
Auslandszeit-Ebooks
Welche Auslandszeit passt zu dir?
Kreditkartenvergleich
Englisch-Sprachzertifikat-Test

Auslandsstudium: Auslandsstudium-Übersicht